Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß VersVermV

Durch Nutzung dieser Website bestätigen Sie, dass Sie die Erstinformationen gelesen haben. Erstinformationen

gelesen
Erstinformationen

Information nach Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

Geschäftsführer
Frank Kossmann

Anschrift:
Versicherungsmakler Frank Kossmann e. Kfm
Europa-Center
10789 Berlin

Status des Vermittlers nach Gewerbeordnung:
Wir sind als Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 Nr. 2 der Gewerbeordnung tätig, bei der zuständigen Behörde, der Industrie- und Handelskammer Berlin, gemeldet und im Vermittlerregister unter der Nummer D-BHGI-6BYAR-79 registriert.

Beratung und Vergütung:
Wir bieten im Zuge der Vermittlung eine Beratung gemäß den gesetzlichen Vorgaben an und erhalten für die erfolgreiche Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Provision von Versicherungsunternehmen. Diese Provision ist nicht separat von Ihnen an uns zu bezahlen, sondern bereits in der Versicherungsprämie enthalten. Weitere Vergütungen erhalten wir im Zusammenhang mit der Vermittlung nicht.

Bei Interesse können Sie die Angaben bei der Registerstelle überprüfen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 0180-600-585-0*
*Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf
http://www.vermittlerregister.info

Schlichtungsstellen für außergerichtliche Streitbeilegung:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Unfallversicherung

 

Unfälle sind nicht immer vermeidbar. Gerade in der heutigen Zeit, die durch Hektik und andere Stressfaktoren geprägt ist. Leider erreichen uns viel zu oft Zeitungs- oder Nachrichtenmeldungen über Unfälle im Haushalt, im Strassenverkehr oder auf Reisen. Häufig wird vergessen, das die gesetzliche Unfallversicherung nur auf dem Schulweg, der Fahrt von und zur Arbeitsstelle oder während der Arbeit selbst greift, keineswegs aber in der Freizeit! Die meisten Unfälle ereignen sich jedoch in der Freizeit. Eine private Unfallversicherung ist deshalb besonders wichtig. Sie schütz Ihre Familie und Sie vor den finanziellen Folgen nach Unfällen in der Freizeit und im Beruf, rund um die Uhr und weltweit!

 

In Schule und Beruf, sind Sie finanziell gegen das Unfallrisiko abgesichert. In der übrigen Zeit, ist jedoch eine private Vorsorge erforderlich. Diese Absicherung ist sehr zu empfehlen, da sich die meisten Unfälle in der Freizeit ereignen.

Versicherungsgrundsumme und Progression
Im Rahmen der Unfallversicherung wird einerseits eine Versicherungsgrundsumme und andererseits eine Progression vertraglich festgelegt. Diese Faktoren sind maßgebend für die Höhe der auszuzahlenden Summe im Leistungsfall. Je nach Schwere der körperlichen Schädigung infolge eines Unfalls, wird die Grundsumme bis hin zur maximalen Progression multipliziert. Der Multiplikator richtet sich dabei nach dem Grad der Invalidität.

Die Staffelung der Invaliditätsgrade hängt von den Tarifbedingungen des jeweiligen Versicherers ab. Einige Unternehmen bieten Tarife an, bei denen eine verbesserte Gliedertaxe für höhere Auszahlungsbeträge sorgt.

Versicherbare Leistungen


Der Leistungsumfang einer Unfallversicherung umfasst grundsätzlich eine Kapitalauszahlung nach einem Unfall. Darüber hinaus können auch.

  • Invaliditätsrente,
  • Kosten für Bergungen
  • Kosten für kosmetische Operationen abgeschlossen werden

Gerne beraten wir Sie hierzu näher und bieten Ihnen weitere Informationen.

Hier können Sie online vergleichen abschließen: